GlücksChaos

Herzlich willkommen bei GlücksChaos, schön das Du da bist! 

 

Eine Mischung aus Glück und Chaos: so würde ich das Leben beschreiben, so würde ich das Mamasein beschreiben und so entstand der Name GlücksChaos. 

 

Meine Schwerpunkte sind die psychologische Beratung von Müttern* und Frühchen-Müttern.*

 

Ein weiteres Thema in meiner Arbeit ist der Bereich Bewerbungsberatung

 

Meine Angebote sind zur seelischen Vorsorge, als Hilfe zur Selbsthilfe und zur persönlichen Weiterentwicklung zu sehen.

 

Du kannst meine Angebote persönlich, als Online-Beratung (Videocall), telefonisch oder als gemeinsamen Spaziergang in Anspruch nehmen. 

 

Du bist bei mir richtig, wenn Du folgendes suchst:

 

  • Unterstützung beim Verarbeiten einer schwierigen Geburt oder Frühgeburt (über eine belastende Geburt sprechen: ein Tabuthema und doch so wichtig! viele Frauen haben an ihrem Geburtserlebnis zu knabbern, manchmal sogar Jahre später, sie fühlen sich aber oft unverstanden von ihrem Umfeld und sprechen nicht mehr weiter darüber. Bei mir darfst Du alles aussprechen (ohne bewertet zu werden), Deine Gefühle rund um die Geburt oder Frühgeburt sortieren, mögliche Wege zur Bewältigung und Stärkung gehen und mit Deiner Geschichte ins Reine kommen. Gerne besprechen wir im kostenlosen Erstgespräch, ob ich die richtige Person für Dich und Dein Anliegen bin. Achtung: bei psychischer Erkrankung oder bei Therapiebedarf kann ich nicht mit Dir arbeiten) 

 

  • Individuelle Lösungsfindung für Krisen im Mama-Alltag (z.B. bei Entscheidungen, Veränderungen, Konflikten, Überforderung, Unterforderung, Gefühlschaos, Alltag mit Frühchen...)

 

  • Hilfe beim Bewerben (Unterstützung bei Anschreiben und Lebenslauf, Bewerbungscoaching, Vorstellungsgespräch trainieren, Entscheidungsfindung bezüglich Jobwechsel oder Wiedereinstieg nach der Elternzeit, Erstellen/Prüfen von beruflichen Social Media Profilen...) 
Weitere, ausführliche Informationen zu den einzelnen Schwerpunkten findest Du hier

 

Ich biete Dir mit gezielten Fragen und Tools Anregungen als Hilfe zur Selbsthilfe und die Möglichkeit, Dein Thema aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Du erarbeitest damit Deine Lösung, um Deine persönliche Situation besser zu verstehen oder zu verbessern. Bei mir steht auch nicht das Kind, sondern Du als Mutter im Fokus der Beratung. Du kannst ganz offen aussprechen, was Du fühlst, egal ob das Wut, Trauer, Ärger oder sonstiges ist. Vielleicht suchst Du auch nur jemanden, der Dir einfach mal richtig zuhört und Dein Anliegen nicht klein redet? Oder der Deine Gefühlswelt annimmt, so wie sie ist? Gerne begleite ich Dich empathisch und ohne zu werten. Klingt spannend? Nimm gerne hier mit Klick auf Kontaktformular Kontakt zu mir auf. Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen!

 

Herzliche Grüße, Jessica 

 

 *Selbstverständlich kannst Du mich auch kontaktieren, wenn Du keine Mutter bist, aber das Gefühl hast, dass ich die richtige Person für Dein Anliegen sein könnte.