Über mich

Sicherlich möchtest Du gerne etwas mehr über mich wissen, stimmt´s? 

 

Mein Name ist Jessica, ich bin 40 Jahre alt und geprüfte psychologische Beraterin / Coach.

 

Schon in sehr jungen Jahren wusste ich, dass ich irgendwann Menschen beraten möchte. Die Themen Lebenserfahrung sammeln und Krisen meistern begannen bei mir früh. Der endgültige Schritt zur psychologischen Beratung kam aber erst, nachdem ich Kinder bekommen habe und sie mittlerweile in einem Alter sind, in dem ich nicht mehr rund um die Uhr zuhause verfügbar sein muss. 

 

Mutter zu sein sehe ich als wichtigen Reifeprozess, denn man lernt in dieser wunderschönen und gleichzeitig auch herausfordernden Zeit als Mutter besonders intensiv sehr viel über sich selbst. Eines meiner Kinder ist übrigens ein Frühchen und ich weiß, wie wichtig es für Mütter ist, eine einfühlsame Ansprechpartnerin für die Emotionen nach einer Geburt zu haben. Daher ist die Beratung von Frauen nach Frühgeburt und/oder nach schwieriger Geburt einer meiner Schwerpunkte. 

 

Muttersein ist allgemein eine Zeit voller Herausforderungen, oft ganz anders wie vorgestellt. Gerne bin ich Müttern behilflich, individuelle Lösungen für ihre Anliegen im Alltag zu finden oder sie bei Entscheidungsfindung und Veränderungswünschen zu begleiten. Anders als gute Freunde blicke ich neutral von außen auf die jeweilige Situation, das ermöglicht neue Perspektiven. 

 

Mein anderer Schwerpunkt ist die berufliche Neuorientierung und die Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen. Hier fließen meine Erfahrungen aus meiner kaufmännischen Tätigkeit im Personalbereich und meine Leidenschaft für das Schreiben von Texten mit ein. 

 

Seit 2019 befinde ich mich in Aus-und Weiterbildung in den Bereichen psychologische Beratung und Coaching (siehe unten detailliert). 

 

Meine Empathie und meine Sensibilität sehe ich als besonders wertvolle Stärken in der psychologischen Beratung. 

 

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs, tanze Zumba, lese Bücher und verbringe gemeinsame Zeit mit Menschen, die mir wichtig sind. 

Weiterbildungen: 

 

2021: Weiterbildungen: "wenn die Geburt zum Trauma wird" und "Traumatisierte Frauen begleiten" 

 

2021: Weiterbildungen zum Thema Frühgeborene

 

2020: Abschluss als "Geprüfte Psychologische Beraterin"

(Schwerpunkte waren: Personenzentrierte Beratung nach Rogers, Ressourcenorientierung, psychologische Fragetechniken und systemische Beratung) 

 

2019: Systemische Aktionsmethoden in Coaching und Beratung 

 

2019: Teilnahme am Kurs: "Heilpraktiker für Psychotherapie" (Achtung: ohne Abschluss / keine Ausübung von Therapie ) 

 

 

Beruflicher Werdegang:

 

Seit 11/2021: Selbsthilfe-Koordinatorin

Seit 11/2020: Geprüfte Psychologische Beraterin (freiberuflich)  

2017 - 2021: Personalberatung 

2001 - 2016: Vertriebsinnendienst

2001: Abschluss als Industriekauffrau